(DE) Coronavirus

Als Passant können Sie in unserem Hafen übernachten. Für Sie gelten jedoch die unten aufgeführten Verhaltensregeln. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister: 06 51 59 77 16.

Der Vorstand übernimmt seine Verantwortung und folgt den Richtlinien der nationalen Regierung und hat die folgenden Richtlinien für unsere Mitglieder erstellt:

  • Bleib so viel wie möglich an Bord,
  • Husten oder Erkältung: bleiben Sie an Bord.
  • Halten Sie immer 1,5 Meter Abstand zu Personen, die nicht zu Ihrem Haushalt gehören.
  • Keine Gruppenbildung an Bord, auf den Stegen, auf der Terrasse, auf dem Parkplatz usw.
  • Das Clubschiff und die Terrasse sind komplett geschlossen,
  • Nacht- / Notfalltoilette und Waschmaschinenraum sind geöffnet, aber stellen Sie sicher, dass Sie die Anlagen selbst sauber halten.
  • Ab dem 1. Juli ist die Sanitäranlage (Toiletten und Duschen) geöffnet,
  • Mehrere Mitglieder, die auf den Steg laufen, müssen einen Abstand von mindestens 1,5 Metern einhalten (auf dem Fingersteg stehen).
  • Halten Sie sich so weit wie möglich rechts auf den Steg.
  • Gib einander Raum,
  • Verwenden Sie Ihren gesunden Menschenverstand.
    Die oben genannten Maßnahmen gelten bis auf Weiteres und können bei Bedarf angepasst werden.

Wir haben Richtlinien von der Regierung erhalten: Wenn die oben genannten Regeln nicht eingehalten werden, können wir als Verein mit einer Geldstrafe von 4.000 € belegt werden.
Wenn es also Mitglieder gibt, die sich ausdrücklich nicht an die oben genannten Punkte halten, wird der Zugang zum Hafen verweigert und es kann zu einer Stornierung kommen.

Wir verlassen uns auf Ihr Verständnis und zählen darauf, dass jeder mit diesen bösen Einschränkungen klug umgeht.

Der Vorstand